Das Buch "Der Graf von Monte Christo" (von Alexandre-Dumas) brachten meine Eltern von ihrem Frankreich-Aufenthalt 1953 mit. Ihre Freunde schrieben eine Widmung hinein. Foto: Knut Kuckel

Geschichten am Weg – Begegnungen mit Freunden

Seit Juni dieses Jahres erzähle ich gelegentlich Geschichten, die durchaus etwas Öffentlichkeit vertragen. Ich nenne sie ganz unspektakulär „Geschichten am Weg“. Die Protagonisten möchten nicht berühmt sein. Könnten es aber sein.