Geschichten am Weg – Begegnungen mit Freunden

Seit Juni dieses Jahres erzähle ich gelegentlich Geschichten, die durchaus etwas Öffentlichkeit vertragen. Ich nenne sie ganz unspektakulär „Geschichten am Weg“. Die Protagonisten möchten nicht berühmt sein. Könnten es aber sein.