Can Dündar - Lebenslang für die Wahrheit, Foto: Journalisten bloggen/Hoffmann und Campe

Can Dündar – Lebenslang für die Wahrheit

Im November 2015 wird Can Dündar verhaftet. Ihm wird Spionage und Verrat von Staatsgeheimnissen vorgeworfen. Sein Vergehen: Er hat die Waffenlieferung des türkischen Geheimdienstes nach Syrien aufgedeckt.  Staatspräsident Erdoğan stellt persönlich Strafanzeige und fordert lebenslange Haft. Die...
Foto: Knut Kuckel

Evelyn Roll „Wir sind Europa“ – Eine Streitschrift gegen den Nationalismus

„Wie eine ansteckende Krankheit befällt völkischer Nationalismus ein EU-Land nach dem anderen. Die Abwehrkräfte sind überraschend schwach.“ So die Diagnose, mit der sich die Autorin Evelyn Roll nicht abfinden will.  Sie fordert: „Steht auf, wenn...
Foto: MediaNews.Blog

Ulrike Guérot – Warum Europa eine Republik werden muss!

In ihrem Buch "Warum Europa eine Republik werden muss!" schreibt die Gründerin des European Democracy Labs an der European School of Governance "Es ist Zeit, Europa neu zu denken. Die Nationalstaaten pervertieren die europäische...
Foto: Knut Kuckel/Anton Chrisitan, Rehau

Europa zeigt sein wahres Gesicht – Mit der Angst wird Politik gemacht

Europa schottet sich ab. Die Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 verliert an Gültigkeit. Radikal ist in Polen zum Mainstream geworden. Frankreich und seine Verbündeten führen Krieg in Syrien. Deutschland wird aus Solidarität dabei sein. Solidarität?...
Foto: MediaNews.Blog

Essay zur Flüchtlingspolitik – Heribert Prantl „Im Namen der Menschlichkeit“

Der Journalist plädiert für einen Stopp der menschenverachtenden Flüchtlingspolitik der EU. "Europa darf keine Festung sein!" fordert Heribert Prantl in seinem Essay "Im Namen der Menschlichkeit - rettet die Flüchtlinge".  234"Menschen fliehen, weil in ihrer...
Die Grafik zu diesem Beitrag zeigt einen kleinen Ausschnitt seiner Arbeit "Boulevard Richard-Lenoir", ZEIT MAGAZIN, Nr. 3, 15. Januar 2015

„Je suis Charlie“ – Weckruf für eine Kultur der Menschlichkeit?

"Am Tag nach dem Massaker bei Charlie Hebdo war ich von Trauer so überwältigt, dass ich mich aufmachte zum Ort des Geschehens. Auf dem Weg blieb ich am Boulevard Richard-Lenoir stehen, wo Menschen Blumen...
München plakativ, Foto: Knut Kuckel

München plakativ zur Europawahl – „Seehofer kriegt die Krise“

Europawahltag in München. Wer in München auf seinem Weg ist, stolpert über Wahlplakate. Alle Parteien plakatieren. Irgendwie hat das Ganze auch etwas mit politischer Kunst zu tun.  Ich lasse die Wahlaussagen auf mich wirken und...

Blog

Lutz Hachmeister/Till Wäscher: Wer beherrscht die Medien?

Von Alphabet/Google (USA) bis Nintendo (Japan). Bertelsmann rangiert in der Liste der 100 größten Medienkonzerne der Welt (Statistik von 2016) auf Rang 11. Der erfolgreichste...